Anmelden
Uhr
Polizei warnt vor falschen Durchsagen im Krisengebiet
Die Polizei hat vor falschen Durchsagen im Katastrophengebiet im Norden von
Rheinland-Pfalz gewarnt. Es lägen Informationen vor, wonach dort Fahrzeuge mit Laut- sprechern unterwegs seien, die polizeilichen Einsatzfahrzeugen ähnelten, teilte die Po- lizei in Koblenz am Dienstag mit. Mit diesen werde "wahrheitswidrig" verbreitet, dass die Zahl der Einsatzkräfte verringert werde.
"Das ist eine Falschmeldung", betonte die Polizei in der Mitteilung. "Die Polizei redu- ziert die Anzahl der Einsatzkräfte nicht und befindet sich weiterhin ohne Unterbre- chung im Katastrophengebiet."
#FakeNews Fahrzeuge mit Lautsprechern, die polizeilichen
Einsatzfahrzeugen ähneln, sind im #Katastrophengebiet unterwegs. Über die Lautsprecher wird die Falschmeldung verbreitet, dass Polizei- und Rettungskräfte die Anzahl der
Einsatzkräfte reduziert. Wir sind ununterbrochen da!
AM Jul 20, 2021
241 Copylinkto Tweet

Uhr Polizei warnt vor falschen Durchsagen im Krisengebiet Die Polizei hat vor falschen Durchsagen im Katastrophengebiet im Norden von Rheinland-Pfalz gewarnt. Es lägen Informationen vor, wonach dort Fahrzeuge mit Laut- sprechern unterwegs seien, die polizeilichen Einsatzfahrzeugen ähnelten, teilte die Po- lizei in Koblenz am Dienstag mit. Mit diesen werde "wahrheitswidrig" verbreitet, dass die Zahl der Einsatzkräfte verringert werde. "Das ist eine Falschmeldung", betonte die Polizei in der Mitteilung. "Die Polizei redu- ziert die Anzahl der Einsatzkräfte nicht und befindet sich weiterhin ohne Unterbre- chung im Katastrophengebiet." #FakeNews Fahrzeuge mit Lautsprechern, die polizeilichen Einsatzfahrzeugen ähneln, sind im #Katastrophengebiet unterwegs. Über die Lautsprecher wird die Falschmeldung verbreitet, dass Polizei- und Rettungskräfte die Anzahl der Einsatzkräfte reduziert. Wir sind ununterbrochen da! AM Jul 20, 2021 241 Copylinkto Tweet